Ingrid Warfman wechselt zu Dijks Leijssen Advocaten & Rechtsanwälte

19 Dezember 2017

Ingrid Warfman wechselt zu Dijks Leijssen Advocaten & Rechtsanwälte

Ingrid Warfman hat am 1. Januar 2018 Ihre Tätigkeiten bei Dijks Leijssen Advocaten & Rechtsanwälte aufgenommen.

Ingrid Warfman ist an der deutsch/niederländischen Grenze aufgewachsen und seit 1994 als niederländische Anwältin tätig. Während ihres niederländischen Jurastudiums in Groningen hat sie ein Semester deutsches Recht in Tübingen (Deutschland) studiert. Sie war jahrelang bei KienhuisHoving Advocaten in Enschede innerhalb der Bereiche Arbeitsrecht und Immobilienrecht tätig. Als aktives Mitglied der German Desk hat sie sowohl Unternehmer als auch Privatpersonen in grenzüberschreitenden Angelegenheiten beraten und begleitet.

Bei der niederländisch-deutschen Anwaltskanzlei Dijks Leijssen Advocaten & Rechtsanwälte sind neben niederländischen Anwälten (Advocaten) auch deutsche Rechtsanwälte tätig. Für Ingrid Warfman ist es ein logischer Schritt, ihre Erfahrung bei Dijks Leijssen Advocaten & Rechtsanwälte einzusetzen und weiter zu vertiefen.

Ingrid Warfman verfügt über große  Erfahrungen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts und Mietrechts, und zwar sowohl bei der Beratung als auch bei der Prozessführung.

Ingrid Warfman ist Mitglied in der niederländischen Vereinigung für Arbeitsrecht (VvA), der Vereinigung für Arbeitsrecht Advocaten Resort Arnhem (VAARA), der Vereinigung Arbeitsrecht Advocaten Nederland (VAAN) und der Deutsch-Niederländischen-Rechtsanwaltsvereinigung (DNRV).

foto van Dijks Leijssen Advocaten & Rechtsanwälte.