Internationales Privatrecht

Internationales Privatrecht

Die Frage, welches Recht auf einen bestimmten Sachverhalt anwendbar ist und welches Gericht auf einen Rechtstreit international zuständig wäre, wird durch das internationale Privatrecht (IPR) beantwortet.

Außerdem regelt das IPR, unter welchen Voraussetzungen ausländische Gerichtsentscheidungen anerkannt und in einem anderen Land vollstreckt werden können.

Das IPR besteht einerseits aus nationalen Gesetzen, die bestimmte internationale Sachverhalte regeln, und andererseits aus internationalen Verträgen.

Die Kanzlei Dijks Leijssen Advocaten & Rechtsanwälte steht Ihnen bei der Beurteilung und Prüfung von Verträgen mit ausländischen Vertragsparteien mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Kanzlei ist vor allem auf Rechtsbeziehungen im Verhältnis zwischen Deutschland und den Niederlanden spezialisiert. Dijks Leijssen Advocaten & Rechtsanwälte ist zudem Ihr Ansprechpartner in Rechtsfragen mit Bezug zum internationalen Warenkauf (geregelt im CISG, dem sog. „UN-Kaufrecht“).

Rechtsanwälte internationales privatrecht